Marcel Hofstetter, Kantonsrat-Kandidat
Tätigkeit

 

Seit dem Jahr 2000 arbeite ich voll für die AWARDIC GmbH. An dieser Firma bin ich mit meinem Zwillingsbruder Guido und ein Kollege aus Rapperswil (Roman Lehmann) beteiligt. Dabei übernehme ich Tätigkeiten vom PC-Flicker bis zum Geschäftsführer.
Einerseits unterstützen wir Klein- und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Private in allen Belangen, was die Computer-Infrastruktur betrifft. Wir stellen einen neuen PC hin oder reparieren einen defekten Computer. Für Vernetzung der Computer, Sicherheit oder Internetzugang sind wir Spezialisten.

Mein Arbeitsplatz

  

Praktikanten

linth.netAndererseits erstellen wir Homepages, unterhalten Internet-Server und stellen Hosting und E-Mail-Dienste zur Verfügung, und das auf eigenen Servern (spezielle Computer, welche 24 Stunden in Betrieb sind), die in Rapperswil stehen. So entwickelten wir zum Beispiel die regionale Seite linth.net, welche vor über zehn Jahren Online geschaltet wurde.

Work   

Wir bieten Lehrlingen der WISS Informatik-Schule max. zwei Praktikumsplätze. Seit August 2004 dürfen wir auch KV- und Informatik-Lehrlinge während der ganzen Lehrzeit von 3 bzw. 4 Jahren ausbilden. Die Lehrstellen sind vorläufig mit Praktikanten besetzt.

 

Rino Gmür (Informatik-Lehre inzwischen beendet) und Martin Auernig (4. Lehrjahr)

 

Ausbildung

 

Im Herbst 2000 schloss ich an der Universität St. Gallen HSG mein betriebswirtschaftiches Studium Richtung "Informationsmanagement" ab.

Nach der Matura und einem zweijährigen Bankpraktikum auf der UBS Rapperswil entschloss ich mich zum Studium. In einer Bank-Karriere wäre ich klar in der Informatik-Abteilung verblieben. Das hätte mir damals eigentlich gut gepasst, wie das aber ein paar Jahre später aussehen würde, konnte ich mir nicht vorstellen und so pilgerte ich nach St. Gallen. Mit verschiedenen Jobs verdiente ich während der Studienzeit meinen Lebensunterhalt.

Hörsaal der Uni St. Gallen

  

Universitšt St. Gallen